Elektrofilter

Elektrofilter sind Apparate zur Staubabscheidung aus Gasströmen, indem sie die Wirkung elektrischer Ladung nutzen. Elektrofilter erbringen eine sehr hohe Filtrationsleistung bei geringem Druckverlust. Mit ihnen können feinste Bestandteile aus Gasströmen abgeschieden werden.

  • Elektrofilter von Balcke-Dürr ROTHEMÜHLE® verfügen über die neuesten technologischen Entwicklungen
  • Unsere Elektrofilter erfüllen alle aktuellen Anforderungen (hoher Abscheidungsgrad für Staub und minimale Leistungsaufnahme)
  • Hohe Sicherheit für unsere Kunden (Erfahrung aus mehr als 1000 gelieferten Filtern weltweit)
  • Sehr hohe Betriebsstabilität und Langlebigkeit aufgrund robusten Designs und bewährter Bauteile
  • Zukunftssicher durch gezielte Modernisierungen, die Teil des Designkonzepts sind wie etwa Bi-Corona®.

DELTA WING®-Mischersysteme

Geschwindigkeitsprofil ohne DELTA WING® Mischersystem (oben) und mit (unten)

Die DELTA WING® Technologie von Balcke-Dürr bewirkt eine homogene  Temperatur-, Gas- und Staubverteilung im Elektrofilter-Eintritt und in den Rohgaskanälen.

Steigerung der Abscheideeffizienz

  • Bessere Ausnutzung der gesamten zur Verfügung stehenden Abscheidefläche durch die Homogenisierung der Staub- und Gasverteilung

Reduzierung des Druckverlustes

  • Teilweiser Wegfall von Leit- und Lochblechen bewirkt eine Verringerung der Saugzugleistung bis zu 15%

Lang-Elektroden-Technologie

Durch die große Höhe der Elektroden in Balcke-Dürr Elektrofiltern bieten diese bei konstanter Abscheidefläche kleinste Aufstellungsflächen.

Verlängerung der Elektrodenhöhe bewirkt eine Verringerung der Investitionskosten

  • Verkleinerung des Fundaments
  • Reduzierung der elektrischen Verkabelung
  • Verkleinerung der Unterstützungskonstruktion

Bi-Corona® Technologie

Balcke-Dürrs optimierte Elektrodengeometrie Bi-Corona© Technologie unterteilt in einem Elektrofilter den Ionisations- und Abscheidebereich.

Reduzierung des elektrischen Eigenbedarfs

  • Reduzierung des Eigenbedarfs um bis zu 10% durch die optimierte Elektrodengeometrie

Steigerung der Abscheideleistung für Feinstaub PM 2,5

  • Trennung zwischen Ionisierung und Abscheidung führt zu einem geringeren elektrischen Wind und verhindert den Wiedereintritt von bereits abgeschiedenen feinen Partikeln PM 2,5 in den Gasstrom.

Referenz Niederaußem
Lesen Sie mehr über diese Referenz aus Deutschland

Referenz Siekierki
Lesen Sie mehr über diese Referenz aus Polen