Wärmetauscher

Turbinenkondensatoren
Das Leistungsvermögen eines Turbinenkondensators hat entscheidenden Einfluss auf den Wirkungsgrad eines Kraftwerks. Unvorteilhafte und überholte Rohrbündel-Layouts wirken sich negativ auf den Gegendruck von Kondensator und Turbine aus und damit auch auf die elektrische Leistung des Kraftwerks.

Speisewasservorwärmer
Ein Speisewasservorwärmer ist ein Rohrbündelwärmetauscher, in dem Speisewasser oder Kondensat mit Hilfe von Dampf oder Kondensat erwärmt wird. Er ist in fast allen Dampfturbinen-Kraftwerken zu finden.

Entgaser
In jedem Dampfkraftwerk besteht die Gefahr der Korrosion an Kesselrohren, wenn die Menge gelöster Gase im Speisewasser einen bestimmten Grenzwert übersteigt. Deshalb ist es sehr wichtig, diese Gase aus dem Speisewasser-Wärmekreislauf zu entfernen. Hierzu werden Entgaser eingesetzt.

Wasserabscheider-Zwischenüberhitzer
Wasserabscheider-Zwischenüberhitzer (WAZÜ) sind Schlüsselkomponenten im Wasserdampfkreislauf von Druck- und Siedewasserreaktoren in Kernkraftwerken. WAZÜ erhöhen den Gesamtwirkungsgrad und schützen die ND-Turbinen.

POWERSEP®-Vorabscheider
Der POWERSEP ist die ideale Lösung, um in neuen oder bestehenden Kernkraftwerken die Lebensdauer von Komponenten zu verlängern und die elektrische Leistung zu steigern. Er wird in die kalte ZÜ-Leitung vor dem WAZÜ integriert und dient als höchstwirksamer Zusatzabscheider.

Kaltes Ende
Als einer der wenigen Hersteller bietet die Balcke-Dürr die Planung und den Bau von wassergekühlten Oberflächenkondensatoren und Kühltürmen aus einer Hand an. Hierdurch qualifizieren sich Balcke-Dürr wie kein anderes Unternehmen für Komplettlösungen für das Kalte Ende.